Gemischter Beerenkuchen mit Honig-Vollkornkruste

Gemischter Beerenkuchen mit Honig-Vollkornkruste Dies ist ein köstlicher Kuchen, der Blaubeeren, Boysenbeeren und Erdbeeren in einer dicken und fruchtigen Füllung enthält, die alle in einer herzhaften, gesunden Vollkornkruste untergebracht sind!

Galerie

Gemischter Beerenkuchen mit Honig-Vollkornkruste Gemischter Beerenkuchen mit Honig-Vollkornkruste ChristineM

Rezeptzusammenfassung

Vorbereitung: 45 Min. Kochen: 30 Min. Zusätzliche: 1 Std. 30 Min. Gesamt: 2 Std. 45 Min. Portionen: 8 Ausbeute: 1 – 8-Zoll-KuchenNährwertanzeige

Zutaten

Portion verringern 8 Portion erhöhen Portion anpassen Originalrezept ergibt 8 Portionen Die Zutatenliste gibt jetzt die angegebenen Portionen wiederZutaten-Checkliste3 Tassen Allzweckmehl 2 Tassen Vollkornmehl 2 Esslöffel weißer Zucker 1 ½ Teelöffel Salz 1 Esslöffel Backpulver ½ Tasse Eiswasser 2 Esslöffel Honig 1 ¼ Tasse Naturjoghurt 1 Pint frische Heidelbeeren 1 Pint frische Boysenbeeren ½ Pint frische Erdbeeren 1 Esslöffel all Mehl 1 Eiweiß 1 ½ Teelöffel Butter 1 Esslöffel Zitronensaft ½ Tasse weißer Zucker Fügen Sie alle Zutaten zur Einkaufsliste hinzu Sehen Sie sich Ihre Liste an

Richtungen

Anleitung ChecklisteSchritt 1

Heizen Sie einen Ofen auf 375 Grad F (190 Grad C) vor. Allzweckmehl, Weizenmehl, Zucker, Salz und Backpulver in einer Rührschüssel verquirlen. Wasser, Honig und Joghurt glatt rühren. Die Joghurtmischung unter das Mehl rühren, bis ein krümeliger Teig entsteht.Anzeige Schritt 2

Rollen Sie 2/3 des Teigs aus, um auf eine 8-Zoll-Kuchenplatte zu passen. Den Bodenboden im vorgeheizten Backofen 15 Minuten backen. In der Zwischenzeit die obere Kruste zu einem 10-Zoll-Kreis ausrollen. Mit einem scharfen Schälmesser oder einem Teigrad in 1/2-Zoll-Streifen schneiden. Beiseite legen.Schritt 3

Zitronensaft, Eiweiß, Zucker und Butter in einen Topf geben und zum Köcheln bringen. Blaubeeren einrühren und wieder auf kleiner Flamme kochen. Ständig rühren, bis die Beeren platzen.Schritt 4

Legen Sie Boysenbeeren und geschnittene Erdbeeren in die gebackene Tortenhülle, gießen Sie dann die heiße Blaubeermischung darüber und rühren Sie sie vorsichtig um. Nach Belieben mit Butter bestreichen. Fügen Sie die Teigstreifen einzeln hinzu und weben Sie ein Gitter. Die Enden der Gitterstreifen unter den Rand der Bodenkruste klappen und die Kruste rillen. Das Gitter mit Eigelb, Milch oder Wasser bestreichen und mit Zucker (optional) bestreuen.Schritt 5

Den zusammengesetzten Kuchen wieder in den Ofen stellen und backen, bis die Kruste goldbraun ist, 15 bis 20 Minuten. Lassen Sie den Kuchen vor dem Servieren 1 Stunde und 30 Minuten abkühlen.Ich habe es gedruckt

Nährwertangaben

Pro Portion: 417 Kalorien; Eiweiß 12 g; Kohlenhydrate 89,3 g; Fett 2,6 g; Cholesterin 4,3 mg; Natrium 661,8 mg. Vollständige Ernährung

Slow Cooker Chicken Chili mit Gemüse und Bohnen

Bohnen, Gemüse und Hühnchen kommen zusammen mit Tomaten in einer dicken und cremigen Brühe. Dieses Rezept muss, wie die meisten Chili-Rezepte, nicht genau sein und kann an Ihren Geschmack oder das, was Sie zur Hand haben, angepasst werden. Die Wahl des Grüns liegt bei Ihnen – meine erste Wahl ist Grünkohl, aber Sie können Spinat, Kohlrabi, Blattkohl oder eine Kombination (mein Favorit) verwenden! Wenn Sie frisches Gemüse verwenden, waschen und hacken Sie es sehr fein, bevor Sie es in den Schongarer geben.

Galerie

Slow Cooker Chicken Chili mit Gemüse und Bohnen Slow Cooker Chicken Chili mit Gemüse und Bohnen Yoly Slow Cooker Chicken Chili mit Gemüse und Bohnen Soup Loving Nicole Slow Cooker Chicken Chili mit Gemüse und Bohnen katelinbohannon Slow Cooker Chicken Chili mit Gemüse und Bohnen Krystal Parker + 3 3 mehr Bilder

Rezeptzusammenfassung

Vorbereitung: 15 Min. Kochen: 6 Std. Gesamt: 6 Std. 15 Min. Portionen: 8 Ergebnis: 8 PortionenNährwertanzeige

Zutaten

Portion verringern 8 Portion erhöhen Portion anpassen Originalrezept ergibt 8 Portionen Die Zutatenliste gibt jetzt die angegebenen Portionen wiederZutaten-Checkliste2 Tassen schwarze Bohnen aus der Dose, abgespült und abgetropft 2 Tassen weiße Bohnen aus der Dose, abgespült und abgetropft 2 (14,5 Unzen) Dosen kleine Tomatenwürfel 1 ½ Tassen gefrorener gekochter Grünkohl 1 Esslöffel Butter ½ Tasse gewürfelte Zwiebeln 2 Esslöffel Chilipulver oder mehr nach Geschmack 1 Esslöffel Knoblauch-Kräuter-Gewürz oder mehr nach Geschmack 1 ½ Teelöffel Salz 2 große Hähnchenbrusthälften ohne Haut und Knochen 4 Tassen Hühnerbrühe 1 Tasse Schlagsahne Fügen Sie alle Zutaten zur Einkaufsliste hinzu Sehen Sie sich Ihre Liste an

Richtungen

Anleitung ChecklisteSchritt 1

Geben Sie schwarze Bohnen, weiße Bohnen, Tomaten und Grünkohl in einen Schongarer.Anzeige Schritt 2

Die Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Die Zwiebel einrühren; Kochen und rühren, bis sie weich und durchscheinend sind, etwa 5 Minuten.Schritt 3

Gib die Zwiebel in den Slow Cooker.Schritt 4

Mit Chilipulver, Knoblauch-Kräuter-Gewürz und Salz bestreuen.Schritt 5

Legen Sie die Hähnchenbrusthälften darauf und gießen Sie die Hühnerbrühe in den Slow Cooker.Schritt 6

6 Stunden auf Low garen. Entfernen Sie die Hähnchenbrust und zerkleinern oder schneiden Sie das Hähnchen in mundgerechte Stücke. Rühren Sie das zerkleinerte Hähnchen wieder in das Chili.Schritt 7

Schlagsahne einrühren, einige Minuten erhitzen lassen und servieren.Ich habe es gedruckt

Nährwertangaben

Pro Portion: 345 Kalorien; Protein 22,4 g; Kohlenhydrate 32,5 g; Fett 14,8 g; Cholesterin 76,3 mg; Natrium 1364,4 mg. Vollständige Ernährung

Pilz-, Spinat- und Käsetorta

Filoteig geschichtet mit Spinat und Ricotta. Anstelle von Sesam kann auch Mohn verwendet werden.

Galerie

Pilz-, Spinat- und Käsetorta Pilz-, Spinat- und Käsetorta IHTFP

Rezeptzusammenfassung

Vorbereitung: 40 Min. Kochen: 50 Min. Gesamt: 1 Std. 30 Min. Portionen: 6 Ausbeute: 6 PortionenNährwertanzeige

Zutaten

Portion verringern 6 Portion erhöhen Anpassung Originalrezept ergibt 6 Portionen Die Zutatenliste spiegelt jetzt die angegebenen Portionen widerZutaten-Checkliste2 Tassen gehackte Zwiebeln 4 Knoblauchzehen, gehackt ¼ Tasse Olivenöl 6 Tassen frische Champignons, in Scheiben geschnitten 10 Unzen Spinat – gespült, entstielt und getrocknet 3 Eier 1 ½ Tassen Ricotta 1 ½ Tassen geriebener Parmesan 1 Tasse saure Sahne ½ Tasse Semmelbrösel ¼ Tasse gehackte frische Petersilie ½ Tasse Butter, geschmolzen 1 (16 Unzen) Päckchen Phyllo-Teig 2 Teelöffel Sesamsamen Fügen Sie alle Zutaten zur Einkaufsliste hinzu Sehen Sie sich Ihre Liste an

Richtungen

Anleitung ChecklisteSchritt 1

Ofen auf 375 Grad F (190 Grad C) vorheizen.Anzeige Schritt 2

Zwiebel und Knoblauch in Öl in einem großen Topf anschwitzen, bis die Zwiebel glasig ist. Champignons und Spinat dazugeben und weiter garen, bis die Champignons ihren Saft abgegeben haben und der Spinat zusammengefallen ist. Weiter kochen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Vom Herd nehmen.Schritt 3

Eier in einer großen Schüssel leicht schlagen. Ricotta und Parmesan, Sauerrahm, Semmelbrösel und Petersilie zu den Eiern geben. Überschüssige Flüssigkeit vom Gemüse abtropfen lassen, dann zur Käsemischung geben. Rühren, bis alles gut vermischt ist.Schritt 4

Streichen Sie etwas geschmolzene Butter auf ein großes Backblech. Zählen Sie 6 Phyllo-Blätter ab und heben Sie sie vorsichtig an und legen Sie sie flach auf ein gebuttertes Backblech.Schritt 5

Die Füllung auf die Mitte der Blätter verteilen, dabei rundum einen 3-Zoll-Rand lassen. Ränder mit Butter bestreichen.Schritt 6

Legen Sie jeweils 2 Phyllo-Blätter auf die Füllung und bestreichen Sie das obere Blatt jedes Mal mit Butter. Nach 4 Paaren die Ecken aller Phyllo-Blätter über die Füllung klappen und mit Butter bestreichen.Schritt 7

Lege zwei weitere Blattpaare hin und bestreiche das oberste Blatt jedes Paars mit Butter. Die Ränder unter die Torta stecken, zuerst die Ecken, dann die Seiten. Mit Sesam oder Mohn bestreuen.Schritt 8

Backen Sie bei 375 Grad F (190 Grad C) für 50 Minuten oder bis die Füllung fest ist und das Phyllo knusprig und golden ist. Vor dem Anschneiden 10 Minuten ruhen lassen.Ich habe es gedruckt

Nährwertangaben

Pro Portion: 735 Kalorien; Protein 23,3 g; Kohlenhydrate 58,3 g; Fett 46,5 g; Cholesterin 168,1 mg; Natrium 1046,2 mg. Vollständige Ernährung

Previous Post
Next Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.