Gesünderer Karottenkuchen III

Gesünderer Karottenkuchen III Wir haben ihn mit etwas weniger Öl und etwas weniger Zucker zubereitet, daher ist dieses Karottenkuchenrezept jetzt gesünder, aber immer noch sicher ein Favorit.

Galerie

Lesen Sie das vollständige Rezept nach dem Video. Gesünderer Karottenkuchen III gr8marianne Gesünderer Karottenkuchen III Lauren Witter Gesünderer Karottenkuchen III Steph Gesünderer Karottenkuchen III Carmen + 6 6 weitere Bilder

Rezeptzusammenfassung

Zubereitung: 30 Min. Kochen: 1 Std. Zusätzlich: 1 Std. Gesamt: 2 Std. 30 Min. Portionen: 18 Ausbeute: 1 9×13-Zoll-KuchenNährwertangabenAnzeige

Zutaten

Portion verringern 18 Portion erhöhen Anpassung Originalrezept ergibt 18 Portionen Die Zutatenliste spiegelt jetzt die angegebenen Portionen widerZutaten-Checkliste4 Eier ½ Tasse Pflanzenöl 1½ Tassen weißer Zucker 2 Teelöffel Vanilleextrakt 2 Tassen Vollkornmehl für Gebäck 2 Teelöffel Natron 2 Teelöffel Backpulver ½ Teelöffel Salz 2 Teelöffel gemahlener Zimt 3 Tassen geriebene Karotten 1 Tasse gehackte Pekannüsse ¼ Tasse weiche Butter 1 (8 Unzen) Packung Neufchatel-Käse, weich 2 Tassen Puderzucker 1 Teelöffel Vanilleextrakt 1 Tasse gehackte Pekannüsse Fügen Sie alle Zutaten zur Einkaufsliste hinzu Sehen Sie sich Ihre Liste an

Richtungen

Anleitung ChecklisteSchritt 1

Ofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen. Fetten und bemehlen Sie eine 9×13-Zoll-Pfanne.Anzeige Schritt 2

Eier, Öl, Weißzucker und 2 Teelöffel Vanilleextrakt in einer großen Schüssel verquirlen. Mehl, Natron, Backpulver, Salz und Zimt untermischen. Karotten unterrühren. Pekannüsse unterheben. In die vorbereitete Pfanne gießen.Schritt 3

Im vorgeheizten Ofen backen, bis ein Zahnstocher, der in die Mitte des Kuchens gesteckt wird, sauber herauskommt, 40 bis 50 Minuten. 10 Minuten in der Pfanne abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter stürzen und vollständig abkühlen lassen.Schritt 4

Glasur zubereiten: Butter, Neufchatel-Käse, Puderzucker und 1 Teelöffel Vanilleextrakt mischen. Schlagen, bis die Mischung glatt und cremig ist. Gehackte Pekannüsse unterrühren. Glasur auf den vollständig abgekühlten Kuchen streichen.Ich habe es gedruckt

Anmerkung der Redaktion:

Dieses Rezept ist eine gesündere Version von Karottenkuchen III.

Nährwertangaben

Pro Portion: 400 Kalorien; Protein 5,3 g; Kohlenhydrate 42 g; Fett 24,7 g; Cholesterin 57,6 mg; Natrium 354,9 mg. Vollständige Ernährung

Saftige Cranberry-Pekannuss-Muffins

Ein angepasstes Rezept, das meine Frau für erstaunlich hält.

Galerie

Saftige Cranberry-Pekannuss-Muffins Saftige Cranberry-Pekannuss-Muffins s1153910 Saftige Cranberry-Pekannuss-Muffins naples34102 Saftige Cranberry-Pekannuss-Muffins Marianne

Rezeptzusammenfassung

Zubereitung: 20 Min. Kochen: 20 Min. Zusätzliche: 30 Min. Gesamt: 1 Std. 10 Min. Portionen: 24 Ergebnis: 2 Dutzend MuffinsNährwertanzeige

Zutaten

Portion verringern 24 Portion erhöhen Anpassung Originalrezept ergibt 24 Portionen Die Zutatenliste gibt jetzt die angegebenen Portionen wiederZutaten-Checkliste½ Tasse weiche Butter ½ Tasse Apfelmus mit Zimtgeschmack 1 Tasse weißer Zucker 1 Tasse brauner Zucker 4 Eier 2 Teelöffel Vanilleextrakt 1 Tasse saure Sahne 1 Tasse griechischer Naturjoghurt ¼ Tasse Orangensaft 4 Tassen Allzweckmehl 2 Teelöffel Backpulver 1 Teelöffel Natron ½ Teelöffel gemahlene Muskatnuss ½ Teelöffel gemahlener Zimt ½ Teelöffel Salz 1 (6 Unzen) Päckchen gesüßte getrocknete Cranberries ½ Tasse gehackte Pekannüsse ¼ Tasse weißer Zucker ½ Teelöffel gemahlener Zimt Fügen Sie alle Zutaten zur Einkaufsliste hinzu Sehen Sie sich Ihre Liste an

Richtungen

Anleitung ChecklisteSchritt 1

Ofen auf 375 Grad F (190 Grad C) vorheizen. 24 Muffinförmchen einfetten oder mit Papierförmchen auslegen.Anzeige Schritt 2

Butter, Apfelmus, 1 Tasse weißen Zucker und braunen Zucker in einer großen Rührschüssel glatt und cremig schlagen. Eier und Vanilleextrakt unterrühren, dann Sauerrahm, griechischen Joghurt und Orangensaft unterrühren, bis alles gut vermischt ist. Mehl, Backpulver, Natron, Muskatnuss, 1/2 Teelöffel Zimt und Salz in einer separaten Schüssel verquirlen. Rühren Sie die Mehlmischung vorsichtig in die feuchten Zutaten, bis sie angefeuchtet sind; Preiselbeeren und Pekannüsse unterheben.Schritt 3

Teig in vorbereitete Muffinförmchen geben und zu 2/3 füllen. Kombinieren Sie 1/4 Tasse Zucker mit 1/2 Teelöffel Zimt in einer Schüssel und streuen Sie den Zimtzucker über die Muffins.Schritt 4

Im vorgeheizten Ofen backen, bis die Muffins leicht gebräunt sind und ein Zahnstocher, der in die Mitte eines Muffins gesteckt wird, sauber oder mit feuchten Krümeln herauskommt, 20 bis 25 Minuten. Kühlen Sie die Muffins 10 Minuten lang in Pfannen ab, bevor Sie sie zum Abkühlen auf Gitterroste stürzen.Ich habe es gedruckt

Nährwertangaben

Pro Portion: 259 Kalorien; Protein 4,3 g; Kohlenhydrate 40 g; Fett 9,4 g; Cholesterin 47,3 mg; Natrium 193,2 mg. Vollständige Ernährung

CindyDs etwas südliches Fried Chicken

So brate ich Hähnchen. Dieses Rezept zeigt die Fähigkeit der Amerikaner im 21. Jahrhundert, leicht an Nahrung zu kommen. Ich wurde von einer Frau großgezogen, deren Großeltern den Krieg zwischen den Staaten überlebten und die sowohl den Zweiten Weltkrieg als auch die Weltwirtschaftskrise erlebt hatte. Sie hat NIEMALS ein Ei benutzt, um irgendetwas zu schlagen – sie konnten es sich damals nicht leisten. Sie bestrich ihr Huhn nur mit gewürztem Mehl. Das Geheimnis eines wirklich guten Brathähnchens besteht darin, so wenig wie möglich in der Pfanne anzufassen und sie nur einmal zu wenden.

Galerie

CindyDs etwas südliches Fried Chicken CindyDs etwas südliches Fried Chicken FREDRICKA CindyDs etwas südliches Fried Chicken Jaela CindyDs etwas südliches Fried Chicken Sarah Lizzy Campbell CindyDs etwas südliches Fried Chicken Cindy Marks + 7 7 weitere Bilder

Rezeptzusammenfassung

Vorbereitung: 15 Min. Kochen: 30 Min. Gesamt: 45 Min. Portionen: 4 Ausbeute: 4 PortionenNährwertanzeige

Zutaten

Portion verringern 4 Portion erhöhen Portion anpassen Originalrezept ergibt 4 Portionen Die Zutatenliste gibt jetzt die angegebenen Portionen wiederZutaten-Checkliste2 Eier 1 ½ Tassen Allzweckmehl 1 Esslöffel geriebener Salbei 1 Teelöffel Salz 1 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer ½ Teelöffel Zwiebelpulver ½ Teelöffel Knoblauchpulver 2 Tassen Pflanzenöl zum Braten oder nach Bedarf 4 Hähnchenschenkelviertel, in Schenkel und Unterschenkel geschnitten Alle Zutaten auf die Einkaufsliste Sehen Sie sich Ihre Liste an

Richtungen

Anleitung ChecklisteSchritt 1

Die Eier in einer flachen Schüssel gründlich schlagen. Mehl, Salbei, Salz, schwarzer Pfeffer, Zwiebelpulver und Knoblauchpulver in einer Schüssel sieben, um es zu vermischen.Anzeige Schritt 2

Das Pflanzenöl in einer großen, tiefen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Öl sollte etwa 2 Zoll tief sein. Tauchen Sie die Hähnchenstücke in das geschlagene Ei und tauchen Sie sie dann in das gewürzte Mehl, um sie gründlich zu bestreichen.Schritt 3

Hähnchen im heißen Öl auf der ersten Seite goldbraun braten, ca. 10 Minuten; Reduzieren Sie die Hitze auf mittel und braten Sie das Huhn auf der zweiten Seite, bis es goldbraun ist und das Fleisch innen nicht mehr rosa ist, etwa 20 Minuten länger. Ein sofort ablesbares Fleischthermometer, das in den dicksten Teil eines Oberschenkels eingeführt wird, sollte 70 Grad C (160 Grad F) anzeigen.Ich habe es gedruckt

Notizen des Kochs

Dieses Rezept ergibt zwei Hühnchenstücke pro Person für meine dreiköpfige Familie, plus zwei Hühnchenstücke für meinen Mann am nächsten Tag zum Mittagessen bei der Arbeit. Offensichtlich wäre es möglich, die Anzahl der Portionen leicht zu erweitern.

Ich sieben das Mehl sorgfältig, nachdem ich es zum Ausbaggern verwendet habe, um alle Ei- oder Hühnchenpartikel zu entfernen. Ich verwende es dann, um Milchsoße zu machen, die zu Hühnchen und Kartoffeln passt, oder hebe es für andere Zwecke auf.

Anmerkung der Redaktion

Die Nährwertangaben für dieses Rezept beinhalten die volle Menge des gewürzten Mehls; die tatsächlich verbrauchte Menge variiert. Den Nährwert von Öl zum Braten haben wir anhand eines Retentionswerts von 10 % nach dem Kochen ermittelt. Der genaue Betrag variiert ebenfalls.

Nährwertangaben

Pro Portion: 661 Kalorien; Protein 47,6 g; Kohlenhydrate 37,1 g; Fett 34,5 g; Cholesterin 232,8 mg; Natrium 750,1 mg. Vollständige Ernährung

Previous Post
Next Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.