Mango-Blaubeer-Muffins mit Kokos-Streusel

Mango-Blaubeer-Muffins mit Kokos-Streusel Diese Muffins sind sehr saftig und lecker!

Galerie

Mango-Blaubeer-Muffins mit Kokos-Streusel Mango-Blaubeer-Muffins mit Kokos-Streusel fuzidragonbunnie Mango-Blaubeer-Muffins mit Kokos-Streusel cdworld Mango-Blaubeer-Muffins mit Kokos-Streusel jenny Mango-Blaubeer-Muffins mit Kokos -Streusel Donna Torio-Abelon + 22 22 weitere Bilder

Rezeptzusammenfassung

Zubereitung: 20 Min. Garen: 25 Min. Gesamt: 45 Min. Portionen: 16 Ergebnis: 16 MuffinsNährwertanzeige

Zutaten

Portion verringern 16 Portion erhöhen Anpassung Originalrezept ergibt 16 Portionen Die Zutatenliste gibt jetzt die angegebenen Portionen wiederZutaten-Checkliste¼ Tasse Allzweckmehl ¼ Teelöffel gemahlener Zimt (optional) 1 Esslöffel weißer Zucker 3 Esslöffel gesüßte Kokosflocken, gehackt 1 Prise Salz 2 Esslöffel Butter ½ Tasse ungesalzene Butter 1 ¼ Tasse weißer Zucker ½ Teelöffel Salz 2 Eier 1 ¾ Tassen Allzweckmehl Mehl 2 Teelöffel Backpulver ½ Tasse Buttermilch 1 Tasse frische Heidelbeeren ¼ Tasse Allzweckmehl 1 Tasse Mango – geschält, entkernt und gewürfelt Fügen Sie alle Zutaten zur Einkaufsliste hinzu Sehen Sie sich Ihre Liste an

Richtungen

Anleitung ChecklisteSchritt 1

Heizen Sie einen Ofen auf 375 Grad F (190 Grad C) vor. 16 Muffinförmchen einfetten oder mit Muffinförmchen auslegen.Anzeige Schritt 2

Kombinieren Sie 1/4 Tasse Mehl, den Zimt, 1 Esslöffel Zucker, die Kokosnuss und 1 Prise Salz in einer kleinen Schüssel. Mischen Sie 2 Esslöffel Butter ein, bis sie vollständig in das Mehl eingearbeitet sind; beiseite legen.Schritt 3

Die ungesalzene Butter, 1 1/4 Tassen Zucker und 1/2 Teelöffel Salz mit einem elektrischen Mixer in einer großen Schüssel glatt schlagen. Schlagen Sie das erste Ei in die Butter, bis es vollständig vermischt ist, bevor Sie das zweite hinzufügen; Mischen Sie weiter, bis es leicht und locker ist. Kombinieren Sie 1 3/4 Tassen Mehl mit dem Backpulver. Abwechselnd mit der Buttermilch unter die Buttermasse rühren. Werfen Sie die Blaubeeren mit 1/4 Tasse Mehl; zusammen mit der mango in den teig rühren. Schaufeln Sie den Teig in die vorbereiteten Muffinformen; mit den Kokosstreuseln bestreuen.Schritt 4

Im vorgeheizten Ofen 25 bis 35 Minuten backen, bis sie goldbraun sind und die Spitzen auf leichten Druck zurückspringen.Ich habe es gedruckt

Nährwertangaben

Pro Portion: 219 Kalorien; Protein 3,1 g; Kohlenhydrate 33,9 g; Fett 8,4 g; Cholesterin 42,6 mg; Natrium 174,2 mg. Vollständige Ernährung

Zitronen-Spargel-Risotto

Weniger Fett als die meisten Risotto-Rezepte, aber niemand wird es wissen! Ich serviere es gerne als Hauptgericht zu gedämpftem Heilbutt oder anderem Weißfisch.

Galerie

Zitronen-Spargel-Risotto Zitronen-Spargel-Risotto Emily Tanner Zitronen-Spargel-Risotto Kathy Zitronen-Spargel-Risotto lylee Zitronen-Spargel-Risotto Sherry + 24 24 weitere Bilder

Rezeptzusammenfassung

Vorbereitung: 15 Min. Kochen: 45 Min. Gesamt: 1 Std. Portionen: 4 Ausbeute: 4 PortionenNährwertanzeige

Zutaten

Portion verringern 4 Portion erhöhen Portion anpassen Originalrezept ergibt 4 Portionen Die Zutatenliste gibt jetzt die angegebenen Portionen wiederZutaten-Checkliste20 frische Spargelstangen, getrimmt 4 Tassen natriumarme Hühnerbrühe 2 Esslöffel Olivenöl 1 kleine Zwiebel, gewürfelt 1 Stangensellerie, gewürfelt ¼ Teelöffel Salz ¼ Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer 1 Knoblauchzehe, gehackt 1 Tasse Arborio-Reis ½ Tasse trockener Weißwein ¼ Tasse frisch geriebener Parmesankäse 2 Esslöffel Zitronensaft ½ Teelöffel Zitronenschale Fügen Sie alle Zutaten der Einkaufsliste hinzu Sehen Sie sich Ihre Liste an

Richtungen

Anleitung ChecklisteSchritt 1

Stellen Sie einen Dampfeinsatz in einen Topf und füllen Sie ihn bis knapp unter den Boden des Dampfgarers mit Wasser. Wasser zum Kochen bringen. Spargel dazugeben, abdecken und etwa 5 Minuten dünsten, bis er weich ist. Spargel in 1-Zoll-Stücke schneiden; beiseite legen.Anzeige Schritt 2

Hühnerbrühe in einem Topf bei mittlerer Hitze erhitzen; köcheln lassen, während Risotto zubereitet wird.Schritt 3

Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Kochen und rühren Sie Zwiebel und Sellerie, bis das Gemüse weich ist, etwa 5 Minuten. Mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen. Knoblauch und Arborio-Reis einrühren; Kochen und rühren, bis der Reis leicht geröstet ist, etwa 5 weitere Minuten.Schritt 4

Gießen Sie Weißwein in die Reismischung und rühren Sie ständig um, bis die Flüssigkeit verdunstet ist, etwa 5 Minuten. Rühren Sie die Hühnerbrühe löffelweise in den Reis und lassen Sie die Flüssigkeit vollständig aufnehmen, bevor Sie unter ständigem Rühren weitere hinzufügen, etwa 20 Minuten lang. Spargel dazugeben und umrühren.Schritt 5

Vom Herd nehmen und Parmesankäse, Zitronensaft und Zitronenschale untermischen. Sofort servieren.Ich habe es gedruckt

Anmerkung des Kochs:

Sie können Spargel auch rösten, indem Sie die Stangen, 1 Esslöffel Olivenöl, eine Prise Salz und Pfeffer auf ein Backblech legen und 15 Minuten lang bei 180 °C im Ofen backen.

Nährwertangaben

Pro Portion: 357 Kalorien; Protein 11,1 g; Kohlenhydrate 53,4 g; Fett 8,7 g; Cholesterin 7,6 mg; Natrium 355,2 mg. Vollständige Ernährung

Süßer Hähnchen-Marsala

Dies ist ein köstliches Gericht, das die einzigartigen Aromen des italienischen Marsala-Weins mit dem weißen Fleisch der Hähnchenbrust kombiniert. Das Gericht wurde gesüßt, um ein breiteres Publikum anzusprechen, das den Spaß am Kochen mit erlesenen Weinen zu schätzen weiß.

Galerie

Sweet Chicken Marsala Sweet Chicken Marsala Justin Brent Sweet Chicken Marsala Joey Joan

Rezeptzusammenfassung

Zubereitung: 20 Min. Kochen: 30 Min. Gesamt: 50 Min. Portionen: 4 Ausbeute: 4 PortionenNährwertanzeige

Zutaten

Portion verringern 4 Portion erhöhen Portion anpassen Originalrezept ergibt 4 Portionen Die Zutatenliste gibt jetzt die angegebenen Portionen wiederZutaten-Checkliste2 Esslöffel Butter 1 Tasse geschnittene frische Champignons 1 Scheibe Zwiebel, gehackt 1 Esslöffel gehackter Knoblauch 2 Tassen Marsala-Wein 1 ½ Tassen Hühnerbrühe 5 Esslöffel brauner Zucker 1 Esslöffel Zitronensaft 1 Esslöffel Melasse 1 Esslöffel Maissirup 3 Esslöffel Maisstärke 1 Esslöffel kaltes Wasser 2 Esslöffel Olivenöl 1 Esslöffel Butter 4 Hähnchenbrusthälften ohne Haut und Knochen – flach geschlagen 2 Esslöffel gehackte Frühlingszwiebeln oder nach Geschmack Fügen Sie alle Zutaten der Einkaufsliste hinzu Sehen Sie sich Ihre Liste an

Richtungen

Anleitung ChecklisteSchritt 1

2 Esslöffel Butter in einem großen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Pilze, Zwiebel und Knoblauch in die geschmolzene Butter rühren, die Hitze auf mittelhoch erhöhen und die Mischung 3 bis 5 Minuten kochen und umrühren, bis die Pilze goldbraun sind.Anzeige Schritt 2

Rühren Sie Marsala-Wein, Hühnerbrühe, braunen Zucker, Zitronensaft, Melasse und Maissirup in die Pilzmischung; Zum Kochen bringen und unter häufigem Rühren kochen, bis die Flüssigkeit etwa um die Hälfte reduziert ist, 10 bis 15 Minuten.Schritt 3

Maisstärke in einer kleinen Schüssel mit kaltem Wasser verquirlen. Gießen Sie die Maisstärkeaufschlämmung unter ständigem Rühren in die Marsala-Sauce; Kochen und rühren, bis die Sauce dicker wird, weitere 10 bis 15 Minuten.Schritt 4

Olivenöl mit 1 Esslöffel Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen; Braten Sie das Hühnchen goldbraun, bis es in der Mitte nicht mehr rosa ist und der Saft klar herausläuft, 3 bis 5 Minuten pro Seite. Ein sofort ablesbares Thermometer, das in die Mitte eingesetzt wird, sollte mindestens 165 Grad F (74 Grad C) anzeigen.Schritt 5

Ordnen Sie jede Hähnchenbrust in der Mitte eines Tellers an. Marsala-Sauce über jede Hähnchenbrust träufeln; Zum Servieren mit Frühlingszwiebeln garnieren.Ich habe es gedruckt

Nährwertangaben

Pro Portion: 612 Kalorien; Protein 27,8 g; Kohlenhydrate 49,6 g; Fett 19,4 g; Cholesterin 95,1 mg; Natrium 404,4 mg. Vollständige Ernährung

Previous Post
Next Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.