Rum-Ananas-Pfundkuchen

Rum-Ananas-Pfundkuchen Ein reichhaltiges, schmackhaftes Dessert, das mit einer Kuchenmischung und zusätzlichen Zutaten aus Ihrem Schrank zubereitet wird, um einen unvergesslichen Rührkuchen zuzubereiten, der Sie aufgrund des Kuchens mit Ananasgeschmack und der Rumglasur, die teilweise in den Kuchen einzieht, an eine Pina Colada erinnert und Glasuren über die Oberseite und die Seiten und die geröstete Kokosnuss, die das Ganze abrundet!

Galerie

Rum-Ananas -Fußkuchen Rum-Ananas-Fußkuchen Twinkie Rum-Ananas-Fußkuchen Lisa Steuben Rum-Ananas-Fußkuchen ANGIEQ Rum-Ananas-Fußkuchen Clawson-Scott + 1 1 weitere Bilder

Rezeptzusammenfassung

Zubereitung: 30 Min. Kochen: 1 Std. 10 Min. Gesamt: 1 Std. 40 Min. Portionen: 24 Ausbeute: 2,5 – 25,4 cm BundtpfanneNährwertanzeige

Zutaten

Portion verringern 24 Portion erhöhen Anpassung Originalrezept ergibt 24 Portionen Die Zutatenliste gibt jetzt die angegebenen Portionen wiederZutaten-Checkliste½ Tasse Butter, Raumtemperatur ½ Tasse Pflanzenöl 1 Tasse weißer Zucker 5 Eier 1 Schachtel feuchte Ananaskuchenmischung 1 Tasse saure Sahne 1 Tasse Kondensmilch 1 Tasse Mehl 1 Esslöffel VanilleextraktGlasur½ Tasse hellbrauner Zucker ½ Tasse weißer Zucker ½ Tasse Butter 1 Tasse Rum 1 Tasse geröstete Kokosnuss Fügen Sie alle Zutaten zur Einkaufsliste hinzu Sehen Sie sich Ihre Liste an

Richtungen

Anleitung ChecklisteSchritt 1

Ofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen. Fetten Sie eine 12-Tassen-Bundt-Pfanne leicht mit Backfett ein, bestäuben Sie sie mit Mehl und schütteln Sie den Überschuss heraus. Auf ein mit Alufolie ausgelegtes Backblech legen.Anzeige Schritt 2

Butter und Öl in einer großen Rührschüssel schaumig rühren, ca. 1 Minute. Gießen Sie langsam 1 Tasse Zucker hinein und schlagen Sie etwa 2 bis 3 Minuten lang weiter, bis es schaumig ist. Schlagen Sie die Eier einzeln hinein und schlagen Sie jedes Ei etwa 10 Sekunden lang. Kuchenmischung einrühren und glatt rühren. Fügen Sie Sauerrahm, Kondensmilch, Mehl und Vanille hinzu; 2 bis 3 Minuten zusammen schlagen, bis sie glatt sind.Schritt 3

Im vorgeheizten Ofen backen, bis der Kuchen eine goldbraune Kruste hat und auf Fingerdruck zurückfedert, etwa 60 bis 70 Minuten. Lassen Sie den Kuchen 20 Minuten in der Pfanne ruhen, während Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.Schritt 4

1/2 Tasse Butter in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Braunen Zucker und 1/2 Tasse Zucker einrühren; leicht köcheln lassen und den Rum einrühren. Kochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat, dann vom Herd nehmen. Kuchen auf einer Servierplatte aus der Form nehmen. Mit einer Gabel oder einem Kuchentester vorsichtig Löcher in den Kuchen stechen. Glasur gleichmäßig über den Kuchen gießen. Mit gerösteter Kokosnuss toppen.Ich habe es gedruckt

Nährwertangaben

Pro Portion: 363 Kalorien; Eiweiß 3,5 g; Kohlenhydrate 41,5 g; Fett 18,5 g; Cholesterin 66,3 mg; Natrium 229,3 mg. Vollständige Ernährung

Melasse Haferflocken Weiße Schokoladenkekse

Weiche Melasse-Gewürzkekse mit einem Hauch von Haferflocken und weißen Schokoladensplittern, um einem klassischen Keks eine besondere Note zu verleihen.

Galerie

Melasse, Haferflocken, weiße Schokoladenkekse Melasse, Haferflocken, weiße Schokoladenkekse The Cookie Girl Melasse, Haferflocken, weiße Schokoladenkekse BG Foods

Rezeptzusammenfassung

Vorbereitung: 15 Min. Kochen: 10 Min. Zusätzliche: 4 Std. Gesamt: 4 Std. 25 Min. Portionen: 42 Ausbeute: 42 KekseNährwertanzeige

Zutaten

Portion verringern 42 Portion erhöhen Anpassung Originalrezept ergibt 42 Portionen Die Zutatenliste gibt jetzt die angegebenen Portionen wiederZutaten-Checkliste2 Tassen Allzweckmehl 1 Tasse McCann’s® Quick Cooking Rolled Irish Oats 2 Teelöffel Spice Islands® gemahlener Ingwer 1 Teelöffel Spice Islands® gemahlener Saigon-Zimt 1 Teelöffel Clabber Girl® Backpulver ¼ Teelöffel Spice Islands® gemahlene Muskatnuss ¼ Teelöffel Salz ¾ Tasse ungesalzen Butter, zimmerwarm ¾ Tasse brauner Zucker, fest verpackt ½ Tasse Grandma’s® Melasse 1 Ei 1 Teelöffel Spice Islands® Pure Vanilla Extract 1 Tasse weiße Schokoladenstückchen ¼ Tasse Kristallzucker Fügen Sie alle Zutaten der Einkaufsliste hinzu Sehen Sie sich Ihre Liste an

Richtungen

Anleitung ChecklisteSchritt 1

Mehl, Haferflocken, Ingwer, Zimt, Natron, Muskatnuss und Salz in einer großen Schüssel mischen.Anzeige Schritt 2

Mit einem Standmixer mit Paddelaufsatz (oder einer großen Schüssel mit Elektromixer) die Butter und den braunen Zucker in einer großen Schüssel mit dem Elektromixer bei mittlerer Geschwindigkeit etwa 3 Minuten lang schaumig rühren, bis sie leicht und locker sind.Schritt 3

Melasse, Ei und Vanille hinzufügen und bei mittlerer Geschwindigkeit schlagen, bis sie vollständig eingearbeitet sind. Mit einem Spatel die Seiten abkratzen, um etwas Teig zu lösen.Schritt 4

Fügen Sie nach und nach die Mehlmischung hinzu, eine Tasse nach der anderen, bei niedriger Geschwindigkeit, bis alles gut vermischt ist.Schritt 5

Die weißen Schokoladenstückchen unterheben und möglichst gleichmäßig verteilen.Schritt 6

Teig in eine dicke flache Scheibe drücken. In Plastikfolie einwickeln. 4 Stunden oder über Nacht kalt stellen.Schritt 7

Ofen auf 350 Grad F vorheizen. Teig zu 1-Zoll-Kugeln formen. In Kristallzucker wälzen. Im Abstand von 2 cm auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen.Schritt 8

Backen Sie 8 bis 10 Minuten oder bis die Ränder der Kekse gerade anfangen zu bräunen. Auf Drahtgestelle entfernen; komplett abkühlen.Ich habe es gedruckt

Nährwertangaben

Pro Portion: 120 Kalorien; Protein 1,4 g; Kohlenhydrate 17,7 g; Fett 5,1 g; Cholesterin 14 mg; Natrium 57,5 ​​mg. Vollständige Ernährung

Kreuzkümmel-Lammsteaks mit Kartoffelpüree, verwelktem Spinat und Rotweinsauce

Dies ist ein köstliches Gericht, das beeindruckend genug ist, um es auf Dinnerpartys zu servieren, aber einfach genug, um es für Ihre Familie zuzubereiten. Zarte Lammsteaks verbinden sich wunderbar mit den Aromen von Kreuzkümmel, Spinat, cremiger Kartoffel und süßer Rotweinsauce.

Galerie

Kreuzkümmel-Lammsteaks mit Kartoffelpüree, welkem Spinat und Rotweinsauce Kreuzkümmel-Lammsteaks mit Kartoffelbrei, welkem Spinat und Rotweinsauce sue mason Kreuzkümmel-Lammsteaks mit Kartoffelbrei, welkem Spinat und Rotweinsauce Victor A Orlov Kreuzkümmel-Lammsteaks mit Kartoffelbrei , verwelkter Spinat und Rotweinsauce tamdesire Kreuzkümmel-Lammsteaks mit Kartoffelpüree, verwelktem Spinat und Rotweinsauce Jeff + 1 1 weitere Bilder

Rezeptzusammenfassung

Zubereitung: 30 Min. Kochen: 30 Min. Gesamt: 1 Std. Portionen: 4 Ergebnis: 4 SteaksNährwertanzeige

Zutaten

Portion verringern 4 Portion erhöhen Portion anpassen Originalrezept ergibt 4 Portionen Die Zutatenliste gibt jetzt die angegebenen Portionen wiederZutaten-Checkliste20 neue Kartoffeln, halbiert 1 Esslöffel Butter 2 Knoblauchzehen, gehackt 2 Esslöffel brauner Zucker 1 Tasse Rotwein 4 (6 Unzen) Lammschultersteaks Salz und Pfeffer nach Geschmack 1 Esslöffel Kreuzkümmel 1 Esslöffel Pflanzenöl 2 Bund frischer Spinat, gereinigt ¼ Tasse saure Sahne 2 Esslöffel weiche Butter Alle Zutaten auf die Einkaufsliste setzen Sehen Sie sich Ihre Liste an

Richtungen

Anleitung ChecklisteSchritt 1

Kartoffeln in einen großen Topf geben und mit Salzwasser bedecken. Zum Kochen bringen, dann die Hitze auf mittel-niedrig reduzieren, abdecken und etwa 15 Minuten köcheln lassen, bis sie weich sind. Abgießen und ein bis zwei Minuten dampftrocknen lassen.Anzeige Schritt 2

Die Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Rühren Sie den Knoblauch ein und kochen Sie ihn 3 bis 4 Minuten lang, bis sich das Aroma des Knoblauchs verflüchtigt hat. Den braunen Zucker und den Rotwein hinzugeben und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. 5 Minuten kochen lassen, dann vom Herd nehmen, abdecken und warm stellen.Schritt 3

In der Zwischenzeit die Lammsteaks mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kreuzkümmel von beiden Seiten in die Steaks drücken. Das Pflanzenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Steaks hinzu und braten Sie sie auf beiden Seiten, bis sie den gewünschten Gargrad erreicht haben, etwa 4 Minuten pro Seite bei Medium. Entfernen Sie die Steaks, um sie an einem warmen Ort zu ruhen. Den Spinat in die heiße Pfanne geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und kochen, bis der Spinat zusammengefallen ist.Schritt 4

Kartoffeln mit Sauerrahm und Butter pürieren; mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Servieren eine Portion Kartoffelpüree in die Mitte eines Tellers geben. Mit dem Spinat und einem Lammsteak belegen. Die Rotweinsauce darüber abseihen.Ich habe es gedruckt

Nährwertangaben

Pro Portion: 1063 Kalorien; Protein 43,3 g; Kohlenhydrate 96,5 g; Fett 53 g; Cholesterin 151,6 mg; Natrium 341,7 mg. Vollständige Ernährung

Previous Post
Next Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.