Zesty Lemon Snickerdoodles

Zesty Lemon Snickerdoodles Diese Kekse backen außen knusprig, innen weich, mit einer köstlichen Zitrusnote und einem knusprigen Zimt-Zucker-Mantel. Ein absoluter Weihnachtskiller! Sie duften beim Backen absolut himmlisch. Ziemlich einfach zuzubereiten und die Kinder werden es lieben, sie vor dem Backen in Zimtzucker zu rollen! Ausgezeichnet mit heißem Tee, Milch und Kaffee. Sie eignen sich hervorragend zum Eintauchen und bleiben nach dem Eintauchen knusprig!

Galerie

Zesty Lemon Snickerdoodles Zesty Lemon Snickerdoodles sündhaft gut

Rezeptzusammenfassung

Zubereitung: 25 Min. Kochen: 10 Min. Zusätzliche: 5 Min. Gesamt: 40 Min. Portionen: 18 Ergebnis: 18 KekseNährwertanzeige

Zutaten

Portion verringern 18 Portion erhöhen Anpassung Originalrezept ergibt 18 Portionen Die Zutatenliste spiegelt jetzt die angegebenen Portionen widerZutaten-Checkliste1 ¼ Tassen weißer Zucker ¾ Tasse gesalzene Butter, weich ¼ Tasse Pflanzenöl 3 Eigelb 3 Esslöffel Zitronenschale 1 Teelöffel Vanilleextrakt 2 ½ Tassen Allzweckmehl 1 Teelöffel Backpulver ½ Teelöffel Weinstein 2 Esslöffel weißer Zucker 1 Esslöffel gemahlener Zimt 1 Teelöffel gemahlene Muskatnuss Alle Zutaten zur Einkaufsliste hinzufügen Sehen Sie sich Ihre Liste an

Richtungen

Anleitung ChecklisteSchritt 1

Den Backofen auf 175 Grad C vorheizen. 2 Backbleche leicht einfetten und beiseite stellen.Anzeige Schritt 2

Schlagen Sie 1 1/4 Tassen Zucker, Butter und Öl zusammen, bis sie cremig sind. Eigelb, Zitronenschale und Vanille unterschlagen.Schritt 3

Mehl, Natron und Weinstein in einer separaten Schüssel mischen. Bis zur Vereinigung sieben. Die trockenen Zutaten in 2 Portionen zur Butter-Zucker-Mischung geben und mit einem Holzlöffel umrühren, bis sie sich gerade vermischt haben.Schritt 4

Mischen Sie 2 Esslöffel Zucker, Zimt und Muskatnuss in einer kleinen Schüssel. Den Keksteig zu walnussgroßen Kugeln formen und in der Zuckermischung wälzen, bis sie vollständig bedeckt sind. Platzieren Sie die Kekse im Abstand von 2 Zoll auf den Backblechen.Schritt 5

Im vorgeheizten Ofen backen, bis die Ränder goldbraun sind, 10 bis 12 Minuten. Lassen Sie die Snickerdoodles auf den Backblechen 2 bis 3 Minuten abkühlen, bevor Sie sie auf ein Drahtkühlgitter legen.Ich habe es gedruckt

Notizen des Kochs:

Nach Schritt 4 können Sie den Keksteig 30 Minuten lang kühlen und während der letzten 10 Minuten der Kühlung den Ofen vorheizen. Üben Sie ein wenig Druck aus, wenn Sie den kalten Teig im Zimt-Zucker rollen, um eine ordnungsgemäße Beschichtung zu fördern. Plätzchen vor dem Backen nicht flach drücken. Fügen Sie der Backzeit 1 bis 2 Minuten hinzu.

Verwenden Sie Orangenschale anstelle von Zitrone oder mischen Sie beides. Ich würde aufgrund von Flüssigkeitsungleichgewichten nicht in Betracht ziehen, einen Extrakt anstelle der Schale zu verwenden.

Wenn Sie möchten, können Sie für eine festliche Weihnachtsdekoration einen farbigen Zucker in der Beschichtungsmischung verwenden.

Nährwertangaben

Pro Portion: 229 Kalorien; Protein 2,4 g; Kohlenhydrate 29,3 g; Fett 11,7 g; Cholesterin 54,5 mg; Natrium 126,3 mg. Vollständige Ernährung

Kolumbianische Turmada-Kartoffeln (Papa Turmada)

Dieser Ofenkartoffelauflauf ist ein typisches Gericht aus dem nordöstlichen kolumbianischen Bundesstaat „Norte de Santander“. Die Zutaten sind leicht zu finden, was es Menschen außerhalb Kolumbiens leicht macht, dieses einfach zuzubereitende Gericht zu genießen.

Galerie

Kolumbianische Turmada-Kartoffeln (Papa Turmada) Kolumbianische Turmada-Kartoffeln (Papa Turmada) Luis Gustavo Vanegas

Rezeptzusammenfassung

Vorbereitung: 40 Min. Kochen: 50 Min. Gesamt: 1 Std. 30 Min. Portionen: 6 Ausbeute: 6 PortionenNährwertanzeige

Zutaten

Portion verringern 6 Portion erhöhen Anpassung Originalrezept ergibt 6 Portionen Die Zutatenliste spiegelt jetzt die angegebenen Portionen widerZutaten-Checkliste6 große Kartoffeln, geschält und in Scheiben geschnitten 2 Esslöffel Pflanzenöl 6 Stück Schweinswurst, in Scheiben geschnitten ¼ Tasse gewürfelte weiße Zwiebel ¼ Tasse gehackte Frühlingszwiebel ½ Tasse gewürfelte frische Tomate 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel ½ Teelöffel gemahlener getrockneter Thymian Salz und Pfeffer zum Abschmecken 3 Scheiben weißes Sandwich Brot, in 2,5 cm große Stücke geschnitten ½ Tasse Milch 1 Tasse geriebener Mozzarella 1 Tasse geriebener Parmesan 2 Esslöffel Pflanzenöl 6 hart gekochte Eier, in Scheiben geschnitten Fügen Sie alle Zutaten der Einkaufsliste hinzu Sehen Sie sich Ihre Liste an

Richtungen

Anleitung ChecklisteSchritt 1

Heizen Sie einen Ofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vor. Fetten Sie eine 9 x 13 Zoll große Backform aus Glas ein.Anzeige Schritt 2

Die Kartoffeln in einen großen Topf geben und mit Salzwasser bedecken. Bei starker Hitze zum Kochen bringen, dann die Hitze auf mittel-niedrig reduzieren, abdecken und etwa 20 Minuten köcheln lassen, bis sie weich sind. Abgießen und ein bis zwei Minuten dampftrocknen lassen.Schritt 3

Das Pflanzenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen; Die Wurst im heißen Öl 5 Minuten garen. Fügen Sie die weißen Zwiebeln und Frühlingszwiebeln hinzu; weitere 5 Minuten kochen. Tomaten, Kreuzkümmel und Thymian unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Hitze auf niedrig reduzieren und 10 Minuten köcheln lassen.Schritt 4

Brotwürfel in eine Schüssel geben; Gießen Sie die Milch über das Brot und achten Sie darauf, jedes Stück zu benetzen.Schritt 5

Etwa die Hälfte der Kartoffelscheiben auf dem Boden der vorbereiteten Form verteilen. Die Wurstmasse auf den Kartoffeln verteilen. Mit den aufeinanderfolgenden Schichten der geschnittenen Eier, etwa der Hälfte des angefeuchteten Brotes, dem Mozzarella-Käse, den restlichen Kartoffelscheiben, dem restlichen angefeuchteten Brot und schließlich dem Parmesan belegen.Schritt 6

Im vorgeheizten Ofen backen, bis sie vollständig erhitzt sind, etwa 30 Minuten.Ich habe es gedruckt

Nährwertangaben

Pro Portion: 645 Kalorien; Protein 27,4 g; Kohlenhydrate 76,9 g; Fett 26 g; Cholesterin 229,2 mg; Natrium 1494,2 mg. Vollständige Ernährung

Bracciole (Flankensteakröllchen)

Authentisches italienisches Rezept: Flankensteakröllchen mit Knoblauch, Petersilie und Parmesankäse. Mit Eiernudeln oder als Beilage zu Spaghetti oder Ravioli servieren.

Galerie

Bracciole (Flankensteak -Röllchen) Bracciole (Flankensteak- Röllchen) Elizabeth Bracciole (Flankensteak-Röllchen) Bren Bracciole (Flankensteak-Röllchen) Grace-Kelly Anoma Bracciole (Flankensteak-Röllchen) chrisader + 3 3 weitere Bilder

Rezeptzusammenfassung

Vorbereitung: 30 Min. Kochen: 1 Std. 20 Min. Gesamt: 1 Std. 50 Min. Portionen: 6 Ergebnis: 6 PortionenNährwertanzeige

Zutaten

Portion verringern 6 Portion erhöhen Anpassung Originalrezept ergibt 6 Portionen Die Zutatenliste spiegelt jetzt die angegebenen Portionen widerZutaten-Checkliste2 Esslöffel Olivenöl ½ Zwiebel, gehackt 1 Teelöffel Salz 1 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer 1 Tasse gehackte frische Petersilie 4 Knoblauchzehen, gehackt ½ Tasse geriebener Parmesankäse 1 hart gekochtes Ei, gehackt 1 Prise Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer 1 Esslöffel Olivenöl, oder mehr nach Bedarf 2 Pfund Flankensteak, dünn geschlagen 5 Zahnstocher oder nach Bedarf 1 Esslöffel Olivenöl 1 (8 Unzen) Dose Tomatensauce 1 Prise weißer Zucker 1 Tomate, gehackt oder mehr nach Bedarf Fügen Sie alle Zutaten der Einkaufsliste hinzu Sehen Sie sich Ihre Liste an

Richtungen

Anleitung ChecklisteSchritt 1

2 Esslöffel Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen; Kochen und rühren Sie die Zwiebel im heißen Öl, bis sie weich ist, etwa 10 Minuten. Mit 1 TL Salz und 1 TL Pfeffer würzen.Anzeige Schritt 2

Petersilie, Knoblauch, Parmesankäse, Ei, 1 Prise Salz und 1 Prise Pfeffer in einer Schüssel mischen; 1 EL Olivenöl unter ständigem Rühren einträufeln, bis eine klebrige Konsistenz erreicht ist.Schritt 3

Breiten Sie die Petersilienfüllung in einer dünnen Schicht auf dem Flankensteak aus; Rollen Sie das Steak wie eine Jelly-Roll und befestigen Sie das Endstück mit Zahnstochern am Steak, um die Füllung aufzunehmen.Schritt 4

Gießen Sie den restlichen 1 Esslöffel Olivenöl in die Pfanne mit Zwiebeln bei mittlerer Hitze; Braten Sie die Steakrolle in der Zwiebelmischung und wenden Sie das Steak, bis es auf allen Seiten gebräunt ist, 2 bis 3 Minuten pro Seite. Fügen Sie Tomatensoße, Zucker und gehackte Tomate der Steakmischung hinzu; bei sehr schwacher Hitze köcheln lassen, bis das Steak durchgegart und die Sauce leicht reduziert ist, 1 bis 1 1/2 Stunden.Ich habe es gedruckt

Nährwertangaben

Pro Portion: 318 Kalorien; Protein 22,6 g; Kohlenhydrate 5,5 g; Fett 22,8 g; Cholesterin 88,7 mg; Natrium 749,1 mg. Vollständige Ernährung

Previous Post
Next Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.